Page 28 - upgrade
P. 28

MaRKETIng10 tipps für ihr erfolGreiches marKetinG10 consiGli utili per un marKetinG di successoMarketing war wohl noch nie so dynamisch wie heute. Jeden Tag er- fährt man von neuen Konzepten und Methoden, ohne die man den immer individuelleren Bedürfnissen und An- forderungen der Gäste anscheinend nicht mehr gerecht werden kann. Die- ses Durcheinander und Überangebot kann dazu führen, dass man vergisst, was wirklich wichtig ist und welche Aktivitäten die erhofften Resultate bringen.3. konzentrieren Sie sich auf ausge- wählte partnerHotel-Website, E-Mail-Marketing, PPC- Kampagnen, Social-Media-Marketing und für jede dieser Aktivitäten einen separaten Partner? So wird Marketing nicht nur sehr kostenintensiv, sondern vor allem auch sehr zeitintensiv...4. Seien Sie konsequent auf allen kanälenSicherlich ist es heutzutage oft recht mühsam, Preise und Inhalte auf den unzähligen zur Verfügung stehenden Kanälen einheitlich zu halten. Gleich- bleibende Qualität, ein konstantes Image, Inhalte mit einem roten Fa- den und transparente Preise in den grundlegenden Marketing-Aktivitäten vermeiden Unklarheiten. Nichtsdes- totrotz gibt es natürlich auch Situati-onen, in denen gewisse Anpassungen und Abweichungen notwendig sind.Wir haben für Sie zehn Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Marketing ausgearbeitet. Und obwohl grundsätz- lich jedes Hotel und jedes Produkt in- dividuell zu betrachten sind, so haben wir versucht, aus den aufkommenden Hypes, Trends und Tendenzen, jene Aspekte herauszufiltern, die derzeit wirklich zählen.Die Kunst besteht also darin, eine simp- le Botschaft in ein begehrenswertes Erlebnis zu verwandeln, und zwar durch Storytelling.1. Setzen Sie auf ein außergewöhnli- ches produktEine Marketing-Strategie kann noch so ausgeklügelt sein, das Budget noch so hoch, die Ideen noch so vielfältig und kreativ, doch wenn das Produkt den Anforderungen nicht gerecht wird, hat man schon verloren. Immerhin beginnt großartiges Marketing mit ei- nem großartigen Produkt.2. Machen Sie einen plan und halten Sie sich daranSo penibel die Partnerauswahl von- stattengeht, so sollten auch sämtliche Marketing-Aktivitäten genau evaluiert und selektiert werden, und zwar ganz nach dem Motto: Klasse statt Masse. Dadurch können verschwommene oder nicht klar definierte Ziele ohne Umwege in einen konkreten Rahmen eingebettet und verfolgt werden.Dass das Fitnessstudio in Ihrem Ho- tel eine Stunde länger geöffnet hat und fünf Quadratmeter größer ist als anderswo, wird wohl kaum eine Kauf- entscheidung maßgeblich beeinflus- sen. Vielmehr sind es Emotionen und Erlebnisse, die einen Gast fesseln und zum Buchen animieren.5. Erzählen Sie eine geschichte6. Verbreiten Sie phantastische FotosNicht umsonst heißt es: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Fotos rufen28 UPGRADE


































































































   26   27   28   29   30